HPU

Hämopyrrollaktamurie

Etwa 10 % der Frauen und 1 % der Männer sowie 50 % der Psychotherapie-Patienten zeigen einen positiven HPU-Test. Die HPU steht für Hämopyrrollaktamurie. Es ist eine Stoffwechselstörung. Bei Betroffenen läuft Folgendes unrund:

1. Die Energiegewinnung in der Zelle.
2. Der Sauerstofftransport im Blut und Muskeln.
3. Die körpereigene Entgiftung.


Die Symptome sind vielfältig. Einige körperliche Hinweise können sein: Schilddrüsenerkrankungen,
weiße Flecken auf den Fingern, ein verlängerter zweiter Zeh und überwegliche Gelenke. Viele
Menschen mit HPU haben oft eine Odyssee hinter sich, bis endlich diese Störung des Stoffwechsels
festgestellt wird.

Preis & Erstattung für die Laboruntersuchung
Der Preis für die Laboruntersuchung liegt bei 55,00 Euro (Morgenurin) beziehungsweise bei etwa
75,00 Euro (24 Stunden-Urin). Der Test ist einfach mit einer Urinprobe, die Sie selbst verschicken,
durchzuführen. Kassenpatienten haben diese Ausgaben selbst zu tragen. Bei (älteren) Verträgen mit einer Privatversicherung besteht möglicherweise ein Erstattungsanspruch der Laborkosten.

Hauptstr. 42

85737 Ismaning

 

089-96013660

»Das Universum ist ständige Veränderung;

unser Leben ist, was unsere Gedanken daraus machen.«


Mark Aurel (121-180)